fbpx
Seite wählen
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Finanzvogel LLC

1.      Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unsere Webseite gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Das Angebot auf dieser Webseite richtet sich ausschliesslich an Konsumentinnen und Konsumenten mit Wohnsitz in der Schweiz (nachfolgend „Kunde“).

Als Konsumentin oder Konsument wird eine natürliche Person bezeichnet, welche mit Finanzvogel LLC geschäftliche Beziehungen pflegt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann.

Finanzvogel LLC behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden können. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen der Kundschaft werden nicht anerkannt.

Der Betreiber dieses Internetauftritts ist Finanzvogel LLC (www.finanzvogel.ch/impressum).

2.      Informationen auf dieser Webseite

Finanzvogel LLC beinhaltet Informationen über Dienstleistungen. Preis- und Angebotsänderungen sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten. Alle Angaben auf www.finanzvogel.ch (Angebotsbeschreibung, Abbildungen, Illustrationen, Filme, Bilder und sonstige Angaben) dienen der Illustration und sind als Näherungswerte zu verstehen und sind unverbindlich. Sie stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften oder Garantien dar, ausser es ist explizit anders vermerkt. Finanzvogel LLC bemüht sich, sämtliche Angaben und Informationen auf dieser Webseite korrekt, vollständig, aktuell und übersichtlich bereitzustellen, jedoch kann Finanzvogel LLC weder ausdrücklich noch stillschweigend dafür Gewähr leisten.

Sämtliche Angebote auf dieser Webseite gelten als freibleibend und sind nicht als verbindliche Offerte zu verstehen.

3.      Zahlungsbedingungen

Die Vergütung für die Teilnahme am Mentorship Programm wird individuell in einem persönlichen Gespräch zwischen Finanzvogel LLC und dem Kunden vereinbart. Der vereinbarte Preis wird schriftlich im Vertrag festgehalten.

  • Die Zahlung ist vor Beginn des Programms fällig, sofern nicht anders vereinbart. Die Zahlung muss vollständig und ununterbrochen geleistet werden und kann nicht unterbrochen werden, es sei denn, es wurde ausdrücklich eine abweichende Vereinbarung mit Finanzvogel LLC
  • Allfällige Ratenzahlungen müssen pünktlich bezahlt werden.
  • Die Zahlung wird auf das Privatkonto von Patrick Vogel überwiesen, welches als Geschäftskonto von Finanzvogel LLC dient.
  • Finanzvogel LLC behält sich das Recht vor, den Zugang zum Programm zu sperren, sollte der Kunde mit der Zahlung in Verzug geraten.

 

 

4.      Vertragsgegenstand / Inhalt

Die Inhalte des Mentorship Programms umfassen eine Vielzahl von Themen und Ressourcen, die darauf abzielen, die finanzielle Bildung und Kompetenz der Teilnehmer zu verbessern. Dazu gehören, sind aber nicht beschränkt auf:

 

Grundlagen der finanziellen Bildung: Einführung in Begriffe und Konzepte im Bereich Finanzen, wie Budgetierung, Sparen, Investieren und Schuldenmanagement.

 

Persönliche Finanzplanung: Entwicklung individueller Finanzpläne basierend auf den Zielen, Bedürfnissen und Lebensumständen der Teilnehmer.

Investmentstrategien: Vermittlung von Strategien und Techniken für langfristiges Vermögenswachstum und Risikomanagement.

 

Steigerung des finanziellen Bewusstseins: Schulung der Teilnehmer im Umgang mit Finanzprodukten und -dienstleistungen sowie Sensibilisierung für potenzielle Risiken und Chancen.

 

Praktische Tools und Ressourcen: Bereitstellung von praktischen Werkzeugen, Vorlagen und Ressourcen, um die Umsetzung von Finanzzielen zu erleichtern, wie z.B. Fixkostenkalkulator und Checklisten

 

Persönliches Coaching und Unterstützung: Individuelle Beratung und Unterstützung durch 1:1 Coaching-Sitzungen, um individuelle Herausforderungen zu bewältigen und persönliche Finanzziele zu erreichen.

 

Fortlaufende Unterstützung und Weiterbildung: Bereitstellung von kontinuierlicher Unterstützung, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer langfristig finanziell erfolgreich sind und ihre Fähigkeiten kontinuierlich verbessern können.

 

Zusätzlich zu den genannten Inhalten umfasst das Mentorship Programm auch:

 

Zugang zu WhatsApp-Gruppe: Teilnehmer erhalten Zugang

zu einer exklusiven WhatsApp-Gruppe, in der sie sich mit anderen Teilnehmern austauschen, Fragen stellen und Erfahrungen teilen können. Diese Gruppe dient als unterstützende Community, in der sich die Teilnehmer gegenseitig motivieren und unterstützen können.

Monatlicher Community-Call: Einmal im Monat findet ein Community-Call statt, an dem alle Teilnehmer des Mentorship Programms teilnehmen können. Während dieses Calls haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit dem Anbieter und anderen Teilnehmern auszutauschen, Fragen zu stellen und Feedback zu geben. Der Community-Call bietet eine Gelegenheit für gemeinsames Lernen und Wachstum innerhalb der Mentorship-Community.

 

Die genauen Inhalte des Mentorship Programms können je nach den Bedürfnissen und Zielen der Teilnehmer sowie den Fachkenntnissen und Erfahrungen des Anbieters variieren.

Das Mentorship Programm dauert ca. 3 Monate, endet aber erst, nachdem das Programm vollständig durchgearbeitet und abgeschlossen ist. Den Zugang zum Mitgliederbereich, dem Community Chat sowie zu den monatlichen Gruppen-Calls bleibt, auch nach Beendigung des Vertrages bestehen.

 

5.      Vertragsabschluss

Der Teilnehmer muss den Vertragsabschluss per E-Mail akzeptieren. Erst nach Eingang dieser Bestätigung bei Finanzvogel LLC ist der Vertrag verbindlich.

6.      Auslieferung

Die Auslieferung der Leistungen und Materialien erfolgt nach Bestätigung des Vertrags durch den Anbieter. Der Teilnehmer erhält Zugang zu den vereinbarten Inhalten und Ressourcen gemäß den festgelegten Bedingungen und Zeitplänen nach Abschluss des Vertrags.

 

7.      Widerrufsrecht

Ein Widerrufsrecht besteht grundsätzlich nicht, es sei denn, es wurde ausdrücklich und schriftlich eine abweichende Vereinbarung zwischen dem Anbieter und dem Teilnehmer getroffen. Jegliche Rücktrittsmöglichkeiten oder Widerrufsrechte müssen explizit und schriftlich mit dem Anbieter vereinbart werden.

8.      Haftung / Gewährleistung

Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der im Rahmen des Mentorship Programms bereitgestellten Informationen.

Alle im Rahmen des Mentorship Programms bereitgestellten Informationen, Inhalte und Ratschläge erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen des Anbieters.

 

Es wird jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen übernommen.

 

Der Anbieter haftet nicht für etwaige Schäden oder Verluste, die durch die Anwendung oder Umsetzung der im Mentorship Programm vermittelten Inhalte entstehen. Jede Nutzung der bereitgestellten Informationen erfolgt auf eigenes Risiko des Teilnehmers.

9.      Pflichten des Anbieters

Der Anbieter verpflichtet sich, dem Teilnehmer die vereinbarten Inhalte, einschließlich 1:1 Calls und unterstützender Dokumente, zur Verfügung zu stellen, um die Zielführung des Teilnehmers zu unterstützen.

 

Der Anbieter verpflichtet sich, alles in seiner Macht Stehende zu tun, um den Erfolg des Teilnehmers zu fördern, auch wenn dies über die vereinbarte Dauer des Programms hinausgeht.

10.   Pflichten des Teilnehmers

Der Teilnehmer verpflichtet sich, die im Rahmen des Mentorship Programms bereitgestellten Inhalte, Videos, Dokumente und sonstigen Materialien ausschliesslich für den eigenen Gebrauch zu nutzen und nicht an Dritte weiterzugeben.

 

Der Teilnehmer verpflichtet sich, die ihm bereitgestellten Aufgaben und Übungen sorgfältig und eigenverantwortlich zu bearbeiten und die bereitgestellten Videos vollständig durchzuschauen.

11.   Datenschutz

Finanzvogel LLC darf die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag verarbeiten und nutzen sowie zu Marketingzwecken verwenden. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftrage Dienstleistungspartner oder sonstigen Dritten weitergegeben werden.

12.   Teilungültigkeit

Sollten sich einzelne Bestimmungen dieser AGB als unwirksam oder undurchführbar erweisen oder unwirksam oder undurchführbar werden, so bleibt dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

13.   Weitere Bestimmungen

Finanzvogel LLC behält sich ausdrücklich vor, die vorliegenden AGB jederzeit zu ändern und ohne Ankündigung in Kraft zu setzen.

 

Im Falle von Streitigkeiten kommt ausschliesslich materielles Schweizer Recht unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen zur Anwendung. Das UN-Kaufrecht (CISG, Wiener Kaufrecht) wird explizit ausgeschlossen.

 

Gerichtsstand ist der Wohnsitz des Kunden.

14.   Kontakt

Bei Fragen zu diesen AGB bitte melden bei: (www.finanzvogel.ch/impressum)

 

(Version 20. Mai 2024)